Hochglanz-Polierung der Felgen und des Felgenbett durch Keramikkörper

Die klassischen Bearbeitung erfolgt bei Aluminiumfelgen mit einer rotierenden Polierscheibe aus Stoff, Filz oder Leder. Auf die Scheibe wird das eigentliche Poliermittel, die Festpaste aufgebracht, die aus verschiedenen Fetten, Ölen und dem eigentlichen Poliermittel besteht.

Mehrteilige Felgen werden von uns zur Felgenbett-Polierung fachgerecht zerlegt und anschließend auf Hochglanz poliert. Nach erfolgter Bearbeitung werden die Felgen wieder fachgerecht zusammengesetzt und auf Dichtigkeit überprüft.

Für alle denen die Felgenbett-Polierung nicht ausreicht und die Verchromung zu teuer erscheint, bieten wir das mechanische Hochglanzbehandlung an. Hierbei wird die komplette Sichtfläche von Aluminiumfelgen mittels Keramikkörper mechanisch auf Hochglanz verdichtet.

Bei dem von uns angebotenen Verfahren handelt es sich nicht nur um ein Kugelpolieren. Dies ist bei uns nur eine Vorstufe zum finalen Erfolg. Wir erreichen einen Oberflächenglanz, den es bei herkömmlichen Polierungen so nicht gibt. Schleifspuren, Orangenhaut oder Poren im Aluminium gehören damit der Vergangenheit an.