Veredelung von Felgen in vielen Varianten und gleichzeitiger Korrosionsschutz durch Pulverbeschichtung

Eine Technik die in Sachen Haltbarkeit, Korrosionsschutz und Veredelung Maßstäbe setzt und setzen soll, ist die Pulverbeschichtung. Für ein perfektes Ergebnis verwenden wir daher Pulverlacke in Erstausrüsterqualität.

Es handelt sich dabei um ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiger Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird. Die zur Pulverbeschichtung verwendeten Lacke bestehen meist aus Epoxid- oder Polyesterharzen. Die Einbrenntemperaturen liegen bei 200°C.

Bei der Farbauswahl hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan, wobei Einschränkungen hinsichtlich der Farbauswahl aber hin und wieder doch noch zu berücksichtigen sind. Grundsätzlich können aber sowohl glänzende, matte wie auch Strukturoberflächen erzeugt werden.

Fordern Sie uns gerne mit Ihren ganz speziellen Wünschen. Wir werden in jedem einzelnen Fall versuchen, Ihre Vorstellungen punktgenau umzusetzen.